vSphere Client unter Windows 8.1 installieren

Wenn die Installation des VMWare vSphere Clients 5.x „VMware-viclient.exe“ relativ kommentarlos wegen eines „internen“ Fehlers abbricht, so ist die Ursache das nicht aktivierte .NET 3.5. Dies kann man einfach in der Systemsteuerung unter „Programme und Features“ als „Windows Feature aktivieren“.
Dabei eventuell auftretende Installationsfehler und deren Beseitigung wurden bereits in einem anderen Beitrag beschrieben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.