Warum man Kerio Connect 8.4 installieren sollte

Am heutigen 3. Dezember 2014 ist Kerio Connect 8.4 freigegeben worden. Was ist neu, warum sollte man es installieren?
Die vollständige Liste aller Änderungen und Bugfixes gibt es wie immer bei Kerio (englisch). Die wichtigsten Änderungen betreffen den „Kerio Connect Client“ genannten Webmailer. Wichtigste Änderung für alle, die diesen nutzen, ist die deutlich verbesserte Geschwindigkeit, die sich sofort beim Wechsel zwischen Mail und Kalender, Notizen usw. bemerkbar macht. Darüber hinaus hat es etliche Erweiterungen und Verbesserungen in den Dialogen beim Freigeben und abonnieren freigegebener Ordner gegeben. In den Einstellungen kann man jetzt die Spam-Einstellungen anpassen. Man kann eine individuelle Whitelist von Absendern führen, deren Mails nie als Spam eingestuft werden sollen:
Spameinstellungen
Sehr schön ist, dass man beim Erstellen einer neuen Mail auch direkt auf das Adressbuch zugreifen kann:
Adressbuchzugriff
Auch die Suchmöglichkeiten im Kerio Connect Client reichen nun an die eines nativen Clients heran. Folgende Bilderstrecke soll das illustrieren:Suche0
Suche0a  Suche1Suche2Suche3Suche4
Viele andere Änderungen werden bei der Nutzung vielleicht nicht sofort ins Auge fallen, aber auf jeden Fall die Benutzung vereinfachen. Einfach mal probieren und freuen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.